MINI Connected.

ENTDECKEN SIE DIE AM HÄUFIGSTEN GESTELLTEN FRAGEN UND ANTWORTEN.

Informationen zu Mobile Endgeräte

MOBILE ENDGERÄTE.

Via Bluetooth- und USB-/Audio-Schnittstelle verbindet sich Ihr MINI mit Ihrem mobilen Endgerät. So bleiben Sie auch während der Fahrt eng mit der Aussenwelt vernetzt. Hier erhalten Sie alle wissenswerten Informationen zur Kompatibilität Ihres mobilen Endgerätes mit den verschiedenen digitalen Diensten.

abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Aktuelle Artikel
Für die Nutzung von MINI Apps können Sie alle Apple iPhones ab dem Modell 5S sowie alle Android Smartphones verwenden.
Vollständigen Artikel anzeigen
Nein. Die Daten werden über die fest verbaute SIM-Karte in Ihrem MINI an MINI Server und an Dritte/Dienstleister übertragen.
Vollständigen Artikel anzeigen
Ja. Aktivieren Sie die Verbindung im Menü "Einstellungen" und "Bluetooth" Ihres Apple iPhones. Wählen Sie die Fahrzeug ID Ihres über Bluetooth gekoppelten MINI aus und wählen Sie anschliessend "CarPlay nutzen", um die Verbindung herzustellen.
Vollständigen Artikel anzeigen
Ja, sofern auf dem Apple iPhone WLAN und Bluetooth verbunden sind.
Vollständigen Artikel anzeigen
Stellen Sie unter "Mobile Geräte verwalten" sicher, dass Ihr Smartphone erfolgreich verbunden ist und aktivieren Sie die Funktion "Apps". Die MINI Connected App sowie ausgewählte und von MINI geprüfte Apps wie z.B. Spotify oder TuneIn, können je nach Funktion, im Menü "Media/Radio", "Navigation" und "Connected" gestartet werden. Android User müssen die MINI Connected App installiert und auf dem Smartphone gestartet haben, um Apps im MINI zu verwenden.
Vollständigen Artikel anzeigen
Für den Export Ihres Fahrerprofils ist ein USB-Speichermedium mit dem Format "FAT32" oder "exFAT" empfohlen.
Vollständigen Artikel anzeigen
Für die Nutzung von "MINI Apps" in Verbindung mit Ihrem Android Smartphone aktivieren Sie Bluetooth und starten Sie die MINI Connected App.
Vollständigen Artikel anzeigen
Stellen Sie unter "Mobile Geräte verwalten" sicher, dass Ihr Smartphone erfolgreich verbunden ist und aktivieren Sie die Funktion "Apps". Die MINI Connected App sowie ausgewählte und von MINI geprüfte Apps wie z.B. Spotify oder TuneIn, können je nach Funktion, im Menü "Media/Radio", "Navigation" und "Connected" gestartet werden. Android User müssen die MINI Connected App installiert und auf dem Smartphone gestartet haben, um Apps im MINI zu verwenden.
Vollständigen Artikel anzeigen
Vergewissern Sie sich, dass Sie die Bluetooth-Funktion sowohl in Ihrem mobilen Endgerät als auch in Ihrem MINI aktiviert haben. Wird die Verbindung nicht automatisch hergestellt, prüfen Sie die Anzeigen auf Ihrem mobilen Endgerät. In manchen Fällen muss der Verbindungsaufbau bestätigt werden sowohl für aktuelle als auch nachfolgende Verbindungen. Prüfen Sie dazu die Bedienungsanleitung Ihres mobilen Endgerätes.
Vollständigen Artikel anzeigen
Bei Problemen mit Ihrem mobilen Endgerät wenden Sie sich an den Gerätehersteller bzw. Ihren Mobilfunkanbieter oder schauen Sie nach einer Lösung in der Bedienungsanleitung Ihres mobilen Endgeräts.
Vollständigen Artikel anzeigen
Ist Ihr Smartphone nicht mit dem Internet verbunden, verwendet die App für vereinzelte Funktionen mobile Daten. Gerade wenn Sie die Karte auf der Registerkarte "Ziele" verwenden, kann es zur Nutzung mobiler Daten führen, um den Download weiterer Kartenebenen und Informationen zu ermöglichen. Die Karte wird soweit möglich zwischengespeichert, so dass die Menge der dazu notwendigen mobilen Daten gering gehalten wird.
Vollständigen Artikel anzeigen
Es gibt einige Methoden, die die USB-Verbindung zwischen Ihrem Handy und Ihrem MINI reparieren können: - Vergewissern Sie sich, dass das USB-Kabel ordnungsgemäss mit Ihrem Auto und Ihrem Handy verbunden ist. - Stellen Sie sicher, dass Sie nicht über Bluetooth verbunden sind. Wenn ja, löschen Sie die Bluetooth-Paarung in Ihrem Fahrzeug und Ihrem Handy. - Wenn Sie immer noch keine Verbindung herstellen können, schliessen Sie die MINI Connected-App vollständig und öffnen Sie sie erneut. - Wenn Sie immer noch keine Verbindung herstellen können, ziehen Sie das USB-Kabel vom Telefon ab, schalten Sie das Telefon aus und wieder ein und schliessen Sie das USB-Kabel wieder an. - Bei anhaltenden Verbindungsproblemen kontaktieren Sie sich bitte Ihren lokalen MINI-Kundendienst. Wenn Ihr MINI ab März 2018 produziert wurde und Sie ein Connected Media-, Connected Navigation- oder Connected Navigation Plus-Optionspaket besitzen, können Sie eine Verbindung zu Ihrem MINI auch über Bluetooth herstellen. Wenn Sie Schwierigkeiten mit dieser Verbindung haben, versuchen Sie diese Schritte: - Navigieren Sie auf dem Bildschirm Ihres Fahrzeugs zu BMW Connected - Mobile Geräte verwalten, wählen Sie Ihren Gerätenamen aus und verbinden Sie das Gerät. - Wenn Sie immer noch keine Verbindung herstellen können, entfernen Sie die Bluetooth-Paarung in Ihrem Fahrzeug und Ihrem Handy. Wählen Sie auf dem Bildschirm Ihres Fahrzeugs Ihren Gerätenamen und entfernen Sie das Gerät. Gehen Sie anschliessend auf Ihrem Handy zu den Bluetooth-Einstellungen, wählen Sie Ihren Fahrzeugnamen (normalerweise als "MINI" gefolgt von einer Reihe von Nummern) und wählen Sie die Option "ignorieren" oder "vergessen". - Stellen Sie die Bluetooth-Verbindung zwischen Ihrem Auto und Ihrem Handy erneut her. - Wenn Sie immer noch keine Verbindung aufbauen können, schliessen Sie die MINI Connected-App vollständig und öffnen Sie sie erneut. - Wenn Sie immer noch keine Verbindung herstellen können, schalten Sie Ihr Handy aus und wieder ein und stellen Sie die Bluetooth-Verbindung wieder her. - Bei anhaltenden Verbindungsproblemen versuchen Sie, eine Verbindung über USB herzustellen oder kontaktieren Sie Ihren lokalen MINI-Kundendienst.
Vollständigen Artikel anzeigen
Sortieren nach: